Brandschutzfenster und Türen aus Holz & Holz-Alu


Wir können Ihnen Brandschutzklasse EI (F) 30, EI (F) 60, EI (F) 90 und (F) EI 120 fertigen, liefern und auf Wunsch auch montieren

 

EI (F) 30 nach DIN 4102-13, Zulassungsnummer Z.19.14-1646 

"Rahmenlose Konstruktion", Glasmaß max. 1638 x 2880 mm, unter Verwendung von Aquapanel

 

EI (F) 30 nach DIN 4102-13, Zulassungsnummer Z.19.14-1833 auch nach denkmalrechlichen Anforderungen, max. Glasmaß 1500 x 3000 mm, mit Sprossse max 4000 mm hoch, 

In der Breite unbegrenzt koppelbar, schräger oder gerundeter ( Bogen) Wandanschluss möglich,

gleitender Deckenanschluss an Mauerwerk und Stahlbeton sind möglich,

Blindfüllungen sind flächenversetzt oder flächenbündig möglich,

Eckausbildungen von 90° bis zum Winkel von 180° sind bis zu einer Höhe von 3000 mm und unter Verwendung einer Vertikalsprosse bis zu einer Raumhöhe von 4000 mm möglich,

 

EI (F) 30 nach DIN 4102-13, Holz- Alu Fenster, Glasmaß max. 1500 x 3000 mm, als stehendes oder liegendes Format, Max. Elementmaß in der Breite endlos koppelbar x 4000 mm in der Höhe, Eckausbildung von 90° bis 180°

 

Weiterhin fertigen wir F 30 mit Reinigungs- und Lüftungsflügel per ZiE 

Die entsprechenden Anträge werden durch unser Unternehmen bei der zuständigen Bauaufsicht gestellt. 

 

Alle Gläser können als 2 fach- oder 3 fach ISO gefertigt werden. 

Unsere Fertigungsnummer beim DIBt lautet 1703.

 

Folgende Möglichkeiten der optischen Änderung der Oberfläche der Scheiben sind

realisierbar:

 

VSG mit PVB Folie, ungefärbt, oder in der Masse eingefärbt, mit oder ohne Oberflächenveredelung, Schichten, Emaillie- oder Lackauftrag, Siebdruck, 

aufgeklebte Sprossen und Folienbeklebung

 

 

Ab den 01.10.2015 sind auch G Verglasungen möglich. 


Brandschutzfenster aus Holz EI (F) 60  fertigen wir Ihnen gemäß der Zulassungsnummer Z-19.14-2118

 

Für den Innenbereich mit Holzrahmen und Monoscheibe, Anschluss an Mauerwerk, Trockenbau und Stahlkonstruktion.

Max. Glasmaß 1500 x 3010 mm, Elementaußenmaß gekoppelt in der Breite unbegrenzt, in der Höhe max 3100 mm.

 

Auch mit Alu Außenschale

 

In der Außenanwendung mit Holzrahmen, Bautiefe 120 mm, min. Rahmenbreite 50 mm, Sprosse senkrecht min. 70 mm, 

mit Alu oder Stahlblechverkleidung außen,

2 oder 3 fach ISO, Uglas 1,1 W/m²K bis 0,7 W/m²K möglich,

 

max. Glasmaß 1500 x 3010 mm, optional mit schrägen oder gerundeten ( Bogen) Wandanschluss, 

Gleitender Deckenanschluss möglich an Mauerwerk oder Stahlbeton, 

Montage in der Leibung oder vor der Leibung möglich,

 

Alle ISO Scheiben außen mit Floatglas nach DIN EN 572-9, Ornamentglas nach DIN EN 572-9,

 

 

Verbundsicherheitsglas mit PVB Folie nach DIN EN 14449, jewalls ungefärbt oder in der Masse eingefärbt, mit oder ohne Siebdruck, aufgeklebte Sprossen oder Folienbeklebung möglich


Brandschutzfenster aus Holz in EI (F) 90 fertigen wir Ihnen gemäß der Zulassungsnummer Z-19.14-1723

 

Im Innenbereich als rahmenlose Konstruktion ( Trockenbau) als Monoscheibe bis zu einem Max. Scheibenmaß 1450 x 3000 mm.

In der Außenwand als rahmenlose Konstruktion in Verbindung mit Aquapanel als ISO Scheibe,

2 oder 3 fach ISO Uglas 1,1 W/m²K bis 0,7 W/m²K bis zu einem Scheibenmaße von

1450 x 3000 mm.

 

Holzrahmenkonstruktion  Bautiefe 140 mm, Rahmenbreite min. 55 mm breit, Sprosse 80 mm breit, Kämpfersprosse max. 80 mm breit, auch mit Alu oder Stahlblechverkleidung außen,

max. Scheibenmaß 1700 x 3010 mm, in der Breite max. Elementmaß 2980 x 3080 mm,

Schräger oder gerundeter ( Bogen) Wandanschluss ist möglich.

 

Auch mit Alu Außenschale

 

Alle ISO Scheiben außen mit Floatglas nach DIN EN 572-9, Ornamentglas nach DIN EN 

572-9, Verbundsicherheitsglas mit PVB Folie nach DIN EN 14449, jewals ungefärbt oder in der Masse eingefärbt, mit oder ohne Oberflächenveredelung, Schichten, Emaille- oder Lackauftrag,

Siebdruck, aufgeklebte Sprossen oder Folienbeklebung möglich.

 

 

Reinigungsflügel sind per ZiE möglich. Anträge bei der entsprechenden Bauaufsichtsbehörde werden duch unser Unternehmen beantragt.

Brandschutzfenster aus Holz in EI (F) 120 fertigen wir Ihnen gemäß vBg (vorhabenbezogener Bauartgenehmigung)

 

Für die baurechtliche Forderung EI 120 haben wir für Sie ab sofort eine Festverglasung im Programm.

Wir fertigen Ihnen diese per vorhaben bezogener Bauartgenehmigung.

 

In den Elementbreite können wir im Innenbereich Wände in der Länge endlos und in der Höhe bis zu 3070 mm fertigen.

 

Die Vorhaben bezogene Bauartgenehmigung wird durch unser Unternehmen beantragt und auch während der Baumaßnahme begleitet.

 

Eine Montage der Elemente kann Ihnen auf Wunsch bundesweit angeboten werden.

 


Hauseingangstüren T30 per CE. (EI²30C5 Klassifizierung)

 

Hauseingangstüren als Rauchschutzabschluss gem. DIN EN 1634-3:2005

  

Alle Brandschutzelemente in Holz liefern wir bundesweit !

 



Brandschutzfenster und Türen aus Aluminium


Schüco Aluminium Brandschutz

 

Als Lizenznehmer bauen wir alle Brand- und Rauchschutzelemente der Firma Schüco. Angefangen von der 50 mm Bautiefe für Fassaden als EI (F) 30 oder EI (F) 60, über die 60 & 70 mm Bautiefe als wärmegedämmtes Brandschutzfenster als EI (F) 30, bis hin zur ungedämmten 60 mm Bautiefe als EI (F) 30 und die gängigste Variante als 80 mm Bautiefe für Fenster und Türen in EI (F) 30, EI (F) 60 und EI (F) 90 Verglasung ist alles möglich.

 

Mehr Infos erhalten Sie direkt bei Schüco.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.